Live Streaming: Mit Ihrem Publikum virtuell in Verbindung treten

Live-Streaming mit Xscreen

Live Streaming: Mit Ihrem Publikum virtuell in Verbindung treten

Ihre Konferenz oder Tagung musste aufgrund der Corona-Krise abgesagt werden? Mit unserer Live Streaming Lösung können Sie Ihre Veranstaltung virtuell nachholen. Erreichen Sie Ihr Publikum, das ganz bequem von überall zusehen und interagieren kann.

Virtuelle Konferenzen und Tagungen mittels Live Streaming

Live Streaming Konferenz mit Xscreen
Virtuell statt vor Ort: Streamen Sie Ihre Konferenz live

(© mohamed Hassan/Pixabay)

Live Video Streaming ist die Lösung, um Tagungen und Events online und virtuell stattfinden zu lassen. Noch vor wenigen Jahren war die Übertragung von Konferenzen ein schwieriges und teures Unterfangen. Mit technologischen Weiterentwicklungen haben sich jedoch neue und kostengünstige Möglichkeiten ergeben, Konferenzen und Veranstaltungen zu übertragen.

Die Live Übertragung ermöglicht die virtuelle Durchführung von Konferenzen und Tagungen. Die benötigte Ausrüstung kann kostengünstig gemietet werden und zusätzlich können Vorträge und Workshops aufgenommen und später als Videos zur Verfügung gestellt werden.

Was ist Live Streaming?

Live Streaming (dt. Echtzeitübertragung) bezeichnet Medienangebote, die in Echtzeit bereitgestellt und übertragen werden. Dabei werden interaktive Livestreams als Webcasts, Lehrveranstaltungen als Webinare bezeichnet.

Wurden Live-Übertragung in der Vergangenheit vor allem bei Sportveranstaltungen im Fernsehen genutzt, hat sich diese Form der Unterhaltung sowie Ausbildung über soziale Netzwerke und Streaming-Lösungen mittlerweile etabliert. Influencer und Seminar-Veranstalter bieten immer mehr Events, Workshops und Vorträge nicht mehr nur auf Abruf (On-Demand), sondern auch live an.

Warum eine Konferenz live übertragen?

Es gibt viele Gründe für das Live-Streaming von Konferenzen – ganz von der aktuellen Corona-Krise abgesehen.

  • Größere Reichweite: Durch eine Live-Übertragung Ihrer Veranstaltung können Sie mehr Teilnehmer erreichen. So entfallen durch Streaming-Konferenzen beispielsweise geografische Anforderungen. Außerdem können auch Interessenten mit kleineren Budgets sowie Terminkonflikten erreicht werden, die ansonsten nicht in der Lage gewesen wären, die Konferenz zu besuchen.
  • Höhere Besucherzahlen bei Folgeveranstaltungen: Die Möglichkeit virtuell an eine Veranstaltung teilzunehmen hat eine gute Konversionsrate. Laut einem Beitrag von Meetingstoday, nehmen viele „virtuelle Besucher“ in den folgenden zwei Jahren persönlich an einer Konferenz teil.
  • Leichtere Planbarkeit: Eine virtuelle Teilnahme ist einfacher zu planen. Dies betrifft sowohl den Organisationsaufwand für Veranstalter als auch für Teilnehmer. Anstatt Veranstaltungsorte, Auf- und Abbau, Verpflegung, Logistik, Sicherheit, etc. planen zu müssen, können Sie Ressourcen, Zeit und Mühe sparen, indem Sie es Interessierten ermöglichen, über einen Live-Stream an der Konferenz teilzunehmen.
  • Streaming = Aufzeichnung: Wenn Sie ein Ereignis per Live-Stream übertragen, zeichnet es die von Ihnen verwendete Plattform in der Regel entweder automatisch auf oder bietet Ihnen die Möglichkeit, eine automatische Aufzeichnung einzurichten. Das so erhaltene Konferenzmaterial kann zu wertvollem Lehrmaterial werden, ganz zu schweigen davon, dass Sie es als Werbematerial für die Konferenz im nächsten Jahr verwenden können.
  • Live-Streaming ist interaktiv: Events live zu übertragen, ist nicht nur einfach, erschwinglich und zugänglich, es ist auch eine unglaublich ansprechende Form der Präsentation von Inhalten. Die Personen, die den Live-Stream Ihrer Konferenz sehen, können in Echtzeit per Live-Chat interagieren. Durch die Nutzung von Plattformen wie Zoom mit Multistreaming-Diensten können Sie großartige Ergebnisse erzielen.

Welche Live Streaming Lösung gibt es?

Es gibt viele unterschiedliche Live-Streaming-Dienste, die eine Vielzahl von Themen wie Sport, Gaming oder Fashion beinhalten. Außerdem bieten die gängigsten sozialen Medien wie YouTube, Twitch und Facebook ebenfalls eigene Technologien und Plattformen für das Live Streaming an.

Um eine geeignete Lösung zu finden, sollten sowohl die technischen Anforderungen als auch die Verfügbarkeit in Betracht gezogen werden. Wie sollen die Teilnehmer auf den Stream zugreifen können? Sollen die Besucher für den Stream bezahlen müssen? Müssen Präsentationen geteilt werden können? Sollen die Teilnehmer per Chat interagieren können?

Außerdem spielen auch immer IT-Sicherheit und Datenschutz bei der Wahl der richtigen Plattform eine Rolle. Gerade bei den Live-Streaming-Angeboten der sozialen Medien, aber auch bei einigen Plattformen und Diensten, die explizit für Webinare und virtuelle Meetings gedacht sind, sorgen Datenschutz-Skandale regelmäßig für Schlagzeilen. Als Veranstalter von Konferenzen und Tagungen ist es daher wichtig, sich im Vorfeld über die Richtlinien der Anbieter zu informieren. Alternative Lösungen wie die Live Conference App von Xscreen verzichten beispielsweise ganz auf die Installation von Software verzichtet. Außerdem wird der Stream nach deutschem Datenschutz gemäß DSGVO (Rechenzentren, Datenbanken, Streaming komplett aus Deutschland) gehostet.

Live Conference App für virtuelle Konferenzen und Tagungen

Die Live Conference App von Xscreen ist eine Streaming-Lösung, die speziell für Übertragung von Konferenzen entwickelt wurde.  Die Teilnehmer können dadurch bequem von Zuhause oder aus dem Büro an der virtuellen Konferenz teilnehmen. Gleichzeitig ermöglichen moderne smarte Tools wie Q&A und Votings Interaktionen mit dem Redner – ganz als wären die Besucher direkt vor Ort.

Die Live-Streaming-Lösung ist webbasierend und daher ist eine Installation auf einem Smartphone oder Tablet im Vorfeld nicht nötig. Außerdem informiert die Anwendung Teilnehmer über die Agenda, Speaker, virtuelle Workshopräume und vieles mehr. Veranstalter können ihre virtuelle Konferenz zudem individuell gestalten. Sowohl das Design ist individualisierbar als auch die URL. Für die Konferenz kann so beispielweise eine eigene Unterseite erstellt werden, auf welcher der Stream dann zu finden ist.

Live Conference App für Live-Streaming
Live Conference App für Live-Streaming von Xscreen

Die Zukunft ist jetzt

Das Live-Streaming ist nicht die Zukunft von Konferenzen und ähnlichen Veranstaltungen – es ist schon da. Die Menschen entscheiden sich zunehmend für eine virtuelle Teilnahme, anstatt physisch anwesend zu sein. Als Veranstalter, der Konferenzen planen möchte, sollten Sie diesen Trend zu Ihrem Vorteil nutzen. Erleben Sie Konferenzen per Live-Stream und profitieren Sie von den großartigen Vorteilen einer Welt, in der die persönliche Präsenz jeden Tag weniger wichtig ist.

Share this post