Sie benötigen technische Unterstützung im Bereich virtuelle Veranstaltung & Online Events?

Anfrage starten

VIRTUELLE VERANSTALTUNG & ONLINE EVENTS

Die Veranstaltungsbranche erfindet sich immer wieder neu. Modernste Technologien erhalten Einzug auf Messen, Konferenzen und Tagungen: 3D, VR und AR sind die neuen Schlagworte. Hybrid und Online Events erleben einen Boom und sind aus dem Event-Bereich nicht mehr wegzudenken. Mit Hilfe unserem Leistungspaketes können Sie Ihr Event als virtuelle Veranstaltung planen und durchführen. Ortsungebunden nehmen Besucher sowohl vor Ort als auch bequem von Zuhause oder Büro an dem Event teil. Dabei können Online-Teilnehmer mittels moderner smarten Tools wie Q&A und Votings während des Events direkt mit Redner interagieren – ganz als wären sie vor Ort.

Unsere Live Conference App

Mit unserer Live Conference App für Ihre virtuelle Veranstaltung können sich Ihre Online-Teilnehmer direkt an der Konferenz beteiligen. Die webbasierende Anwendung erhalten Sie als Vorablink per Mail oder direkt vor der Konferenz. Ein Installation auf einem Smartphone oder Tablet ist nicht nötig.

Informieren Sie Ihre Teilnehmer über die Live Conference App über die Agenda, Speaker, virtuelle Workshopräume und vieles mehr. Sie können mit Hilfe von Votings und Q&A-Sessions direkt interagieren, so als wären sie direkt vor Ort.

Virtuelle Veranstaltung mit der Live Conference App

35 Jahren Erfahrung: Ihr kompetenter Ansprechpartner rund um Ihr virtuelles Event!

Als 360-Grad-Komplettausstatter erarbeiten wir mit Ihnen die technische Umsetzung Ihrer virtuellen Veranstaltung und betreuen Ihre Hybrid und Online Events von Anfang bis Ende professionell. Mit unserem eigenen, modernen Equipment sorgen wir für die budgetorientierte, professionelle Umsetzung Ihrer Ideen.

Individuell gestaltbare Live-Streaming-Software

Individuell gestaltbare Live-Streaming-Software

Warum eine virtuelle Veranstaltung veranstalten?

Virtuelle Veranstaltungen werden aus den gleichen Gründen wie persönliche Veranstaltungen abgehalten: um die Botschaft Ihres Unternehmens zu vermitteln, um Leads und Umsätze zu steigern, die Akzeptanz zu erhöhen und einen lebenslangen Loyalitätswert aufzubauen. Tagungs- und Veranstaltungsplaner treffen seit Jahren die Wahl zwischen persönlichen, virtuellen und hybriden Veranstaltungen, und jede Art von Veranstaltung bringt ihre eigenen Vor- und Nachteile mit sich.

Zum Beispiel profitiert ein Webinar davon, virtuell zu sein, da es speziell entwickelt wurde, um ein weites Netz zu knüpfen, um Vordenker, Schulungen oder andere Inhalte zu vermitteln. Eine Anwenderkonferenz oder ein regionales Schulungsprogramm schafft hingegen 1:1 Interaktionen von Angesicht zu Angesicht.

Bei der Entscheidung, ob Sie Ihre Veranstaltung virtuell durchführen möchten oder nicht, sollten Sie überlegen, was Sie sich von der Veranstaltung erhoffen und wie gut diese Ziele virtuell im Vergleich zu einer persönlichen Veranstaltung erreicht werden können.

Hauttypen von Online Events

Virtuelle Veranstaltungen sind kein Ersatz für reale Veranstaltungen, sondern eine zusätzliche Möglichkeit Events durchzuführen. Dabei gibt es unterschiedliche Event-Typen, je nach Ziel des Online Events.

Webinare

Webinare dauern in der Regel zwischen 45 und 80 Minuten. Bei der Durchführung von Webinaren können Teilnehmer aus der ganzen Welt virtuell mitmachen und zuhören, während ein oder mehrere Referenten den Inhalt präsentieren. Unternehmen können den Teilnehmern die Teilnahme an Webinaren über Online-Zahlungsdienste in Rechnung stellen oder sie können kostenlos angeboten werden.

Webinare verwenden in der Regel Videokonferenz-Tools, die es ermöglichen, Fragen und Antworten zu stellen, Live-Präsentationen oder ein vorab aufgezeichnetes Video zu präsentieren und im Nachhinein als On-Demand-Angebot anzubieten. Aufgrund ihres einmaligen Bildungscharakters haben sich Webinare mit 100% virtueller Teilnahme gut entwickelt. Diese können auch interne und externe Schulungen umfassen.

Virtuelle Konferenzen

Ähnlich wie persönliche Konferenzen werden virtuelle Konferenzen um eine lebendige, komplexe Tagesordnung herum aufgebaut, die Keynotes, Sitzungen, Breakouts und mehr umfasst. Virtuelle Konferenzen umfassen Inhalte für mehrere Sitzungen und können Instrumente zur Einbindung der Gemeinschaft beinhalten.

Auch wenn sie in Bezug auf die Erfassung von Leads und das Networking nicht so effektiv wie eine persönliche Veranstaltung sind, ermöglichen es virtuelle Konferenzen den Teilnehmern, Keynotes in Echtzeit anzusehen, ihre eigene Agenda aus relevanten On-Demand-Inhalten zusammenzustellen und mit anderen Teilnehmern zu interagieren.

Hybrid-Veranstaltungen

Eine hybride Veranstaltung ist eine Tagung, Messe, Konferenz, aber auch ein Seminar oder Workshop, das eine Veranstaltung vor Ort mit einer virtuellen Online-Komponente kombiniert. Vor allem aufgrund der geringeren Kosten für Teilnehmer sowie aus Aspekten der Nachhaltigkeit erfreuen sich Hybridveranstaltungen wachsender Beliebtheit. Sie ermöglichen auch die Teilnahme von Personen, die möglicherweise nicht physisch teilnehmen können.

Diese Veranstaltungen erfordern ein höheres Maß an Videoproduktion, so dass für virtuelle Teilnehmer eine ähnliche Qualität geboten wird wie für persönliche Teilnehmer. Die Herausforderung bei hybriden Veranstaltungen ist es, den gleichen Wert für alle Besucher zu bieten, da sich persönliche Teilnehmer freier vernetzen und leichter mit Inhalten beschäftigen können als virtuelle Teilnehmer.